• Arabella Bayern
  • Arabella München
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten

Fakten zu Nutella!

Es gehört zu den liebsten Frühstücksaufstrichen: Nutella! Der 5. Februar gilt als "Welt-Nutella-Tag"! Das sind die kuriosesten Fakten.

Anlässlich des Welt-Nutella-Tags gibt’s von uns Fakten, die vielleicht nicht jedem zu dem beliebten Frühstücksaufstrich bekannt waren.

Nutella darf nicht als Schoko-Aufstrich bezeichnet werden

Nach italienischem Gesetz gilt Nutella nämlich als Haselnuss-Aufstrich, da die Kriterien eines Kakao-Minimalanteils für Schokoladenaufstrich nicht erfüllt wird.

Der Name war von Anfang an international ausgerichtet

Nutella mit Markennamen gibt es seit 1964. Der Name setzt sich eigentlich aus zwei Worten zusammen: „Nut“ für „Nuss“ und die italienische Verniedlichungsform „ella“. Genau genommen heißt Nutella also „Nüsschen“!

Jährlich werden ca. 365 Millionen Kilo Nutella konsumiert

Das entspricht ungefähr dem Gewicht des Empire State Buildings. Außerdem könnten mit der Menge jährlich 1000 Fußballfelder bestrichen werden! Allein in Deutschland werden jährlich 90 Millionen Gläser Nutella produziert.

Nutella ist brennbar

Falls also mal der Brennspiritus ausgeht… 🙂

Alle 2,5 Sekunden wird ein Glas Nutella verkauft

Im Vergleich: Alle 8 Sekunden wird eine Person geboren. Aber Nutella kann man auch in 160 Ländern kaufen!

Ferrero verbraucht jährlich ein Viertel der weltweiten Haselnussernte

Dazu zählt aber nicht nur Nutella. In einem Glas sind es 52 Haselnüsse…und umgerechnet 72 Würfelzucker. Aber mit diesen, umgerechnet, mehr als 100.000 Tonnen Haselnüssen pro Jahr könnte man mit zwei Jahresvorräten das Colosseum in Rom befüllen.

Ursprünglich hatte der Aufstrich noch die Form eines Brotes

Ferrero stellte die Nuss-Nougat-Creme zuerst in Form eines Brotes her, die man, ähnlich wie eine Scheibe Käse, direkt auf das Brot legen konnte.

Nutella als Sonnencreme

Das braune Nutellamus schützt gegen Sonne, angeblich liegt sein Lichtschutzfaktor bei 9,7.

Nutella veranstaltete mal das größte Frühstück der Welt

Im Guiness Buch der Rekorde nachzuschlagen: Am 29. Mai 2005 fanden sich 27.854 Nutella-Fans in Gelsenkirchen zum gemeinsamen Frühstücksessen zusammen.

Es gibt eine Nutella-Gedenkbriefmarke

Im Jahr 2014 gab es zum 50. Jubiläum eine 70-Cent-Briefmarke.

Nutella erobert Instagram

Es gibt mehr als 8 Millionen Instagram-Posts mit dem Hashtag #nutella.

Nutella ist kein Name für eine Person

Im Jahr 2015 wollte ein französisches Elternpaar ihr Kind „Nutella“ taufen, das wurde aber verboten. Das Kind heißt seitdem übrigens „Ella“

Ein italienischer Politiker gründete eine Nutella-Partei

Im Jahr 2010 gründete ein italienischer Politiker eine Nutella-Partei, um gegen die Vorlagen der Europäischen Union vorzugehen, die die Kriterien für Zutatenangaben auf den Verpackungen verschärfen wollte.

Es gibt ein Nutella-Schloss

Um das heimliche Essen von Nutella zu unterbinden, erfand der Möbeldesigner Daniel Schobloch ein Schloss, mit dem man das Glas abschließen kann. Die Schlösser kann man im Internet kaufen.

Der, Die oder Das Nutella

Da gibt es kein richtig oder falsch, weil „Nutella“ ein Fantasiewort ist.

 


05. Februar 2021, 06:00 CET, Aufmacher-Bild: Engin_Akyurt auf PixaBay, SI