• Arabella Bayern
  • Arabella München
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Wie helfen nach der Flut-Katastrophe?

Hier erfahren Sie, wie Sie den Hochwasseropfern in Westdeutschland jetzt unterstützen können!

Heftige Überschwemmungen, eingestürzte Häuser, Vermisste und Tote – viele sind von den extremen Unwettern in Deutschland betroffen. So können Sie jetzt helfen!

Helfen Sie mit einer Spende!

Gemeinsam schneller helfen. Viele Hilfsorganisationen sind im Dauereinsatz und bieten Unterstützung und Hilfen an. Mit einer Spende können auch Sie helfen.

Das Deutsche Rote Kreuz ist vielerorts im Einsatz, um den Betroffenen zu helfen. Wer möchte, kann direkt online spenden.

Aktion Deutschland Hilft leistet in den betroffenen Gebieten Hilfe. Auf der Website können Sie direkt spenden.

Auch die Stiftung Technisches Hilfswerk (THW) ist vor Ort und leistet Hilfe.

  • IBAN: DE03 3705 0198 1900 4433 73
  • BIC: COLSDE33XXX
  • Online

„Ein Herz für Kinder“ will den Opfern der Flut-Katastrophe helfen. Wenn auch Sie helfen möchten:

  • BILD hilft e.V. – Ein Herz für Kinder
  • IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00
  • BIC DEUTDEHH
  • Deutsche Bank Hamburg
  • Stichwort: Fluthilfe

Das Diakonisches Werk Wuppertal sammelt unter dem Stichwort „Hochwasser“ Spenden:

  • Stadtsparkasse Wuppertal
  • IBAN DE31 3305 0000 0000 5589 24
  • BIC WUPSDE33XXX
  • Stichwort „Hochwasser“

In Wuppertal sammelt auch die  Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal spenden:

  • Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal
  • IBAN: DE43 3305 0000 0000 1157 09
  • BIC/SWIFT-Code: WUPSDE33XXX

Auch Caritas international ruft zu Spenden auf:

  • Stichwort „Fluthilfe Deutschland CY00897“
  • Caritas international, Freiburg
  • Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
  • IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02
  • BIC: BFSWDE33KRL

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat ein eigenes Spendenkonto eingerichtet:

  • Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“
  • IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
  • BIC: MALADE51MNZ

Zudem können Sie an das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. /Diakonie RWL spenden:

  • IBAN: DE79 3506 0190 1014 1550 20
  • Stichwort: Hochwasser-Hilfe

16. Juli 2021, 13:24 CEST, Aufmacher-Bild von analogicus auf Pixabay, Bruckmeier